Aktuelles

Tipps für einen wohligen Schlaf
Wer kennt es nicht? Den ganzen Tag ist man müde, wünscht sich während des Arbeitstages schon nach Hause ins Bett – und kaum ist man endlich im Liegen angekommen, fangen die Gedanken an zu kreisen, sodass man nicht schlafen kann. Wir geben nützliche Tipps, wie Sie mit verschiedenen Tricks zu einem guten Schlaf beitragen können.

Stress lass nach
Es versteht sich fast von selbst: Stress verhindert das Einschlafen oder lässt uns nachts aufwachen. Versuchen Sie daher, stressige Aktivitäten nicht gerade abends zu verrichten. Stattdessen tun Sie sich etwas Gutes, wenn Sie sich bemühen, zwei bis drei Stunden vor dem Einschlafen den Tag loszulassen. Gehen Sie ganz bewusst Aktivitäten nach, von denen Sie wissen, dass Sie sie beruhigen. Das kann ein gutes Buch sein, aber auch ein Spaziergang mit dem Partner oder ein wohlig-warmes Bad.

Abends nicht zu schwer essen
Ein Feind des gesunden Schlafes, den viele übersehen, ist das üppige Abendessen: Wer abends leicht isst, schläft erwiesenermaßen leichter ein. Der Grund: Der Darm kommt zur Ruhe, der ganze Organismus muss weniger leisten und kann sich leichter entspannen. Ideal ist es, circa drei Stunden vor dem Schlafengehen ein leichtes, gesundes Mahl zu sich zu nehmen – nicht später! Auch schwere Snacks wie Chips etc. sind abends tabu.

Elektrosmog vermeiden
Smartphone, Laptop und Co. sind keine guten Begleiter im Schlafzimmer! Nachts sollten Sie WLAN und mobile Daten abschalten und elektrische Geräte so weit wie möglich verbannen. Sie brauchen Ihr Handy als Wecker? Kein Problem: Schalten Sie es einfach in den Flugmodus.

Was tun im Akutfall?
Um sich bewusst zu entspannen und leichter einzuschlafen, gibt es einige akute Maßnahmen: Viele schwören auf eine Messerspitze Salz, die man auf die Zungenspitze gibt und langsam zergehen lässt. Auch ein paar Milliliter frisch gepresster Zitronensaft, verdünnt mit heißem Wasser, beruhigt und regt gleichzeitig die Immunabwehr an. Aber Vorsicht: Lassen Sie den Ingwer in diesem Getränk weg – er wirkt harntreibend und regt den Darm an, was einem wohligen Schlaf entgegensteht.

Haben Sie noch Fragen? Ihr Apothekenteam berät Sie gerne!